Namen + Nachrichten

boss 07-2117

NAMEN + NACHRICHTEN Adveo Deutschland Seit 1. Juni verstärkt Karsten Spilker die Adveo Deutschland GmbH als neuer Sales Director. Der 44-Jährige besitzt langjährige Vertriebs- und Branchenerfahrung und wird bei Adveo Deutschland die Akquise und Betreuung von Neu- und Bestandskunden, den Ausbau von Kundenbeziehungen und die vertriebliche Gesamtsteuerung über alle Vertriebskanäle und Kundengruppen verantworten. „Mit Karsten Spilker haben wir einen erfahrenen Sales Manager gefunden, der weiß, wie die Branche funktioniert und sich aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit am Markt bestens auskennt. Wir sind froh, mit Karsten Spilker einen ausgewiesen Vertriebsexperten in unserem Management-Team für Deutschland und Österreich begrüßen zu können“, sagt Detlef Hentzel, Geschäftsführer Adveo Deutschland. Spielwarenmesse Ende Mai haben 27 Mitarbeiter der Spielwarenmesse eG am Corporate Volunteering Tag „In Aktion“ des Freiwilligen Netzwerks „Unternehmen Ehrensache“ teilgenommen und waren gemeinsam mit weiteren Firmen im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof aktiv. In diesem Jahr unterstützte die Spielwarenmesse eG die Friedrich-Wilhelm-Herschel Grundund Mittelschule sowie den Kindergarten St. Markus. Die Kinder der Einrichtungen waren während der Einsätze mit dabei, sodass die Arbeit direkt Wirkung gezeigt hat und für Freude sorgte. Gemeinnützigen Einrichtungen bei der Umsetzung besonderer Projekte zu helfen, die sie nicht aus eigener Kraft bewältigen können – das ist der Grundgedanke des Corporate Volunteering Einsatzes in Nürnberg. Beschäftigte aus Unternehmen bündeln deshalb ihre Arbeitskraft für einen Tag und helfen, Ideen in sozialen oder kulturellen Institutionen zu verwirklichen oder ökologische Projekte voranzutreiben. Die Beteiligung an diesem Tag ist Teil der CSR-Selbstverpflichtung, die seit sieben Jahren zur Verantwortung des Unternehmens gehört. Das interne Corporate-Sustainability-Team entwickelt stetig neue Ansätze für den verantwortungsvollen Umgang mit unseren ökologischen Ressourcen und für nachhaltiges, soziales Handeln. Die Spielwarenmesse eG stärkt damit das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und den Teamspirit. Sedus Stoll Mit einstimmigem Beschluss wurde in der Aufsichtsratssitzung vom 30. Mai Holger Jahnke, Vorstand Marketing und Vertrieb, mit sofortiger Wirkung zum Vorstandssprecher der Sedus Stoll AG bestellt. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Daniel Kittner (Technik) und Carl-Heinz Osten (Finanzen) will Holger Jahnke den erfolgreichen Kurs der Sedus Stoll Gruppe weiter fortsetzen. Mit Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung endete auch die Amtszeit der drei gewählten Mitglieder und des gerichtlich bestellten Mitgliedes des Aufsichtsrates. Als Vertreter der Karl Bröcker Stiftung, die neben der Stoll Vita Stiftung (59,1 %) als zweiter Hauptaktionär 31,5 % der Anteile an der AG hält, wurde der Bankkaufmann Werner Blanke neu in den Aufsichtsrat gewählt. Werner Blanke löst damit Helmut Bürenkemper ab, der sich nach 15-jähriger Tätigkeit nicht mehr zur Wiederwahl stellte. Alle bisherigen Aufsichtsratsmitglieder wurden von der Versammlung bis zum Jahr 2021 erneut einstimmig bestätigt. Der Aufsichtsrat setzt sich wie folgt zusammen: Dr. Klaus Eisele (Vorsitzender), Ulrich Behrens (stv. Vorsitzender), Dr. Alfried Ederhof, Werner Blanke und als Arbeitnehmervertreter Herbert Ebner und Wolfgang Kautz. Artoz Zum 1. Juni hat Etelka Meili die Leitung des Produktmanagements beim Schweizer Papierspezialisten Artoz übernommen. In dieser Position ist sie für die Entwicklung und Umsetzung der Produktestrategien verantwortlich. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Etelka Meili eine ausgewiesene Fachfrau für diese wichtige Position bei Artoz gewinnen konnten. Mit ihrem Wissen und fundierten Know-how wird sie die marktgängigen Produkteportfolios sicherstellen und die Produktelebenszyklen bei Artoz steuern“, so Jean 44 Ι boss Juli 2017


boss 07-2117
To see the actual publication please follow the link above