Page 38

boss 07-2117

Im kommenden Jahr zeigen Hersteller von Papier, Bürobedarf und Schreibwaren auf dem Frankfurter Messegelände auf acht Hallenebenen Neuheiten und Trends in den Bereichen „The visionary office“ und „The stationery trends“. In der Halle 3.0 ist der Bürobedarf zu finden, mit Produkten rund um Büroausstattung und -geräte, Präsentations- und Organisationsmittel, Kalender, Notizbücher, Versand- und Überzugsmaterial, Büropapier, Geschäftsgepäck und Werbeartikel. Dort zeigen u. a. Exacompta- Clarefontaine, Herma, HSM, Krug & Priester (Ideal), Olympia und Veloflex ihre Produktpalette. Zudem informiert die Sonderschau „Büro der Zukunft“ über das Thema Gesundheit. Die Halle 4.0 wird gegliedert in die beiden Bereiche Schreib- und Zeichengeräte sowie Schulbedarf. Bei den Schreibgeräten sind mit dabei: Carioca, Koh-I-Noor, Möbius & Ruppert, Rubinato, Scrikss und Standardgraph. Die Halle 6.0 wird mit dem Bereich Remanexpo mit (wiederaufbereitetem) Drucker- und Verbrauchsmaterial belegt. Mit dabei sind Integral, Imcopex, Pedro Schöller, Static Control, Winterholdt & Hering und WTA Carsten Weser. Aussteller im Stationery-Bereich In der Halle 5.1 stellen Grußkartenverlage wie BSB-Obpacher und Hallmark Cards aus. Paper + Design zeigen Tischdekoration, Depesche und Sheepworld sind mit Geschenkartikeln vertreten. Bereits angemeldete Aussteller für Geschenkverpackungen sind Francesco Brizzolari, Saul Sadoch und Zöllner- Wiethoff. In der Halle 6.1 ist der Leuchtturm Albenverlag mit seinen Marken Semikolon, Leuchtturm 1917, Treuleben & Bischof/TeBe sowie Moleskine mit Organisationsmitteln, Kalendern und Notizbüchern vertreten. Daneben zeigen Artoz Papier und Rössler Papier Papierwaren und Caran d´Ache, Online Schreibgeräte und Kaweco H&M Gutberlet stellen ihre Schreibgeräte vor. Inspirierende Neuheiten von jungen Unternehmen sind im BMWi-Förderareal – ebenfalls in der Halle 6.1 – zu finden. Die Hallen 1.1 und 1.2 sowie das Forum 0 sind für Aussteller mit Produkten rund um Papier, Bürobedarf und Schreibwaren für Volumeneinkäufer (International Sourcing) reserviert. Mit dabei sind Dong-A Pencil, Eagle – Tung Yung International, Flair Pen & Plastic Industries und Soni Polymeres. Fläche zu 90 % ausgebucht PAPERWORLD | Bereits über sechs Monate bevor die Paperworld vom 27. bis 30. Januar 2018 ihre Tore öffnet, sind knapp 90 % der Fläche mit rund 980 Ausstellern belegt. „Eine Vielzahl der Aussteller hat den Frühbucherrabatt genutzt und ihre Stände frühzeitig gebucht. Diese positive Resonanz zeigt, dass die Paperworld das Branchenevent des Jahres und für Hersteller die wichtigste internationale Vertriebsplattform ist“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld. Mehr als ein halbes Jahr vor Messestart, haben sich bereits 980 Aussteller zur Paperworld 2018 angemeldet.


boss 07-2117
To see the actual publication please follow the link above