Page 16

boss 07-2117

Potenzial für PBS-Marken Digitale Vermarktung Die Dynamik der Social-Media-Plattformen ist ungebrochen. Dabei ist Facebook klarer und hochprofessioneller Reichweitenführer, Instagram wächst stark und hat attraktive Interaktionsquoten in einem jüngeren und weiblicheren Publikum und Snapchat hat die jüngste Zielgruppe. Die Attraktivität für die User besteht in der schnellen, hochrelevanten Information und Kommunikation mit einem definierten Kreis von „Social Units“ wie z. B. Menschen, Themen oder Marken. Je mehr Teilnehmer der aus 16 Ι boss Juli 2017 Usersicht relevanten Zielgruppe, desto höher ist auch der Nutzen, Teil der Plattform zu sein. Durch den jeweiligen Feature-Schwerpunkt, wie etwa der visuelle Content bei Instagram oder die bewusste Vergänglichkeit bei Snapchat, ergeben sich die Zielgruppenschwerpunkte bezüglich Alter und Geschlecht. Für die Marken ergeben sich daraus die Vorteile der hohen thematischen Relevanz bzw. des thematischen Targetings (auf interessierte User ausgesteuerte Markenbotschaften, durch Pay-per-Click wird das Budget effizient eingesetzt), die potenziell hohe Reichweite durch die Interaktion der User mit dem Content sowie die Interaktivität – die Konsumenten kommen damit so nah wie noch nie. auf Multipikatoren setzen Beim Thema Influencer handelt es sich um keine Nische – im Gegenteil: Die erfolgreichste deutsche Instagram Influencerin „caro_e_“ erreicht mit Beautythemen über 1 Mio. Follower – verdoppelt in neun Monaten – und einen Earned Media Value bis zu über 1 Mio. US-Dollar pro Monat bzw. über 5.000 USDollar je Post. Gerade der Coloringtrend ist ein Thema, das sich für Influencermarketing auf Instagram anbietet – hochvisuell, jung und empfänglich für die Empfehlung von Künstlern, die die Produkte anwenden. So überrascht es nicht, dass gerade die Schreibgerätemarken bei Instagram aktiv sind – und dass Marken wie Stabilo, Faber-Castell und Staedter bereits mit Influencern zusammenarbeiten. Durch den thematischen Fokus sind die Kennzahlen der Influencer im Coloringbereich kaum mit „caro_e_“ zu vergleichen: so erreicht Doughtycreartive z. B. rund 65.000 Follower, ein Post von ihr erzielt einen Earned Media Value von rund 300 US-Dollar. Die stärkere thematische Fokussierung und damit höhere Relevanz für die Zielgruppe der Posts führt dazu, dass Doughtycreartive eine bessere BENCHEX | Mit dem Digital Competence Index (DCI) hat Benchex die onlinestrategien von 22 PBS-Marken beleuchtet. Dabei wurden je Marke ca. 80 Kennzahlen aus den Bereichen Website bzw. onlineshop, online-Marketing, Social Media und Mobile erhoben und zu einem Index aggregiert. Von Dezember 2016 bis Mai 2017 wurden die aktivitäten von Bic, Dahle, Durable, Edding, Esselte, Exaclair, Faber-Castell, Hamelin, Herlitz, lamy, läufer & Gutenberg, leitz, lyra, Pelikan, Pentel, Pilot Pen, Post It, Pritt, Schneider Pen, Stabilo, Staedtler und tesa analysiert. Social Media: Facebook wird von 77 % der untersuchten Marken genutzt – Instagram ist dabei insbesondere für Schreibgerätemarken attraktiv.


boss 07-2117
To see the actual publication please follow the link above