Page 25

boss 04-201

boss April 2017 Ι 25 Luca Bendandi ist Grafikdesigner und Gründer von Vetro Editions, eines im Berliner Stadtviertel Neukölln ansässigen Verlags für Kunstbücher, Design und Lifestyle-Themen. Zudem betreibt der Schreibwarenliebhaber das stationäre Geschäft „Inkwell“, das gleichzeitig als Konzeptladen, Eventlocation und Museum fungiert. Dort tummeln sich außergewöhnliche Briefpapiere, seltene Schreibgeräte und fast schon in Vergessenheit geratene PBS-Schätze aus der ganzen Welt. Um regelmäßig Nachschub für seine Ausstellung zu bekommen, betreibt Luca Bendandi nicht gerade wenig Aufwand. Hierfür besucht er Sammler und alte Läden und fragt nach Radierern, Bleistiften und Bürogeräten, die in den letzten 30 Jahren nicht verkauft wurden. Selbst bis nach Mexiko hat ihn seine Leidenschaft bereits geführt, von wo er viele alte deutsche Bleistifte mitgebracht hat. Da dort das klassische Schreiben mit Hand noch überwiegt, seien diese laut Bendandi dort einfacher zu finden. Was ihn dabei antreibt ist ganz klar die Faszination am Selbstgemachten und auch ein Plädoyer gegen die zunehmende Digitalisierung. Nicht ganz so klassisch, aber äußerst praktisch für alle Freunde der althergebrachten Helferlein ist die Online-Bestellmöglichkeit unter: www.inkwellberlin.com. Handgeschriebenes im Fokus Seine Leidenschaft für traditionelle Schreib- und Büroutensilien hat Bendandi auch in seinem Buch „Schreibwaren: Die Rückkehr von Stift und Papier“ – natürlich klassisch auf Papier – zum Ausdruck gebracht. In diesem reich bebilderten Schmöker bietet der Schreibartikelliebhaber den klassischen Objekten der analogen Handwerkskunst eine glamouröse Bühne und vermittelt auf über 200 Seiten spannende Informationen über die Artikel und deren Hersteller. Das Sachbuch ist als gebundene Ausgabe im Prestel Verlag erschienen. stt �� Ein Applaus für die Schreibkultur LUCA BENDANDI | Dank Inkwell, einem stationären Fachgeschäft für traditionelles Büromaterial in Berlin, werden echte Vintage- Büroutensilien aus allen Zeiten und aus aller Herren Länder wieder seh- und greifbar für alle Liebhaber, Künstler und Schreibbegeisterten. Zudem bietet das Team ein spannendes Veranstaltungsprogramm mit z. B. Risograph-Workshops, Buchpräsentationen und Roundtables. Luca Bendandi sammelt mit großer Leidenschaft Altes und Klassisches aus der Bürobedarfswelt. Bühne frei für Papier und Stift: auf über 200 Seiten hat Luca Bendandi spannende Informationen und hochwertige Fotos zum Thema Schreibwaren zusammengefasst. Inkwell, ein Laden mit echtem Museums charakter. Hier findet man Büroartikel, die schon fast in Vergessenheit geraten sind. Foto: Anne Haeming


boss 04-201
To see the actual publication please follow the link above