Page 23

boss 04-201

Unsere preisgekrönte Verpackung mit Aufreißfaden für leichtes und bequemes öffnen! 28-31-1 Mehr innovative Lösungen Þ nden Sie auf hdedp.eu See the genius in paper HP Everyday Papers Für die Pädagogen ist der Besuch des Informationstags kostenlos. Die entstandenen Kosten, etwa für Hallenmiete und Bewirtung, sind für Manfred Diederich aber ein gut eingesetztes Werbebudget, das ihm unmittelbar bei der Zielgruppe zugute kommt. Pädagogen können sich direkt bei den Ausstellern aus der PBS-Markenindustrie über Neuheiten aus dem Bereich Schul - bedarf informieren – ein Angebot, das bei Lehrern regen Zupruch findet. Motorik im Mittelpunkt Für seinen 15. Lehrer-Informationstag hat sich der Fachhändler etwas Besonderes einfallen lassen. Manfred Diederich: „Wir haben festgestellt, dass die Pädagogen ein großes Bedürfnis nach fundierten Informationen zum Thema Motorik haben. Deshalb bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Schreibmotorik Institut eine Fortbildung für die Lehrkräfte an. Die vierstündige Schulung findet im Rahmen des Lehrertags auf dem Schulgelände statt und kann nach vorheriger Anmeldung kostenlos besucht werden.“ Das Schreibmotorik Institut ist ein gemeinnütziges Institut, das Lehrern und Erziehern wissenschaftlich fundierte Bausteine für einen erfolgreichen Schreibunterricht vermittelt. Spezialist für Schulbedarf Seine Kompetenz für Schulbedarf zeigt das Fachgeschäft Diederich nicht nur beim Lehrer-Informationstag. In dem 450 qm großen, zentral gelegenen Ladenlokal finden die Kunden unter anderem ein großes Sortiment an Schulranzen, für die das Geschäft weit über Schweich hinaus bekannt ist. „Dabei setzen wir nicht auf den Preis, sondern überzeugen die Kunden mit breiter Auswahl und guter Beratung. Natürlich veranstalten wir auch eine Schulranzenparty – jedoch stellen wir fest, dass der Schulranzenkauf immer mehr zum Ganzjahresgeschäft wird“, erläutert Diederich. Außerdem finden in lockerer Folge Events wie etwa Malaktionen oder Test-Tage für Füller statt. Auch den großen Kunden wird einiges geboten. So lädt Diederich bereits seit einigen Jahren zu einem langen Abend mit Weinprobe und Verköstigung in sein Geschäft ein. In lockerer Atmosphäre werden hier hochwertige Schreibgeräte präsentiert und verkauft, Gravur-Aktionen und Kalligrafie-Vorführungen runden das Programm ab. cs �� Schreibmotorik fördern Die Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen immer häufiger, dass Schülerinnen und Schüler Probleme mit dem Handschreiben haben. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die der Deutsche Lehrerverband (DL) gemeinsam mit dem Schreibmotorik Institut, Heroldsberg, im Jahr 2015 durchgeführt hat. Danach meinen 79 % der an der Erhebung beteiligten Lehrkräfte an weiterführenden Schulen, die Handschrift ihrer Schüler habe sich im Schnitt verschlechtert. Sogar 83 % der befragten Grundschullehrer gaben an, dass sich die Kompetenzen, die Schüler als Voraussetzung für die Entwicklung der Handschrift mitbringen, in den vergangenen Jahren verschlechtert haben. Nach Einschätzung der Lehrkräfte haben die Hälfte der Jungen und ein Drittel der Mädchen Probleme mit der Handschrift. Das Schreibmotorik Institut ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Institut, das sich mit der Forschung auf den Gebieten der Schreibmotorik und der Schreibergonomie beschäftigt. Es vermittelt Lehrern und Erziehern wissenschaftlich fundierte Bausteine für einen erfolgreichen Schreibunterricht.


boss 04-201
To see the actual publication please follow the link above