Page 17

boss 04-201

Krumb – schönes Fachgeschäft, viel Personal, gutes Fachwissen. boss April 2017 Ι 17 sich keine Sorgen machen. Diese Stifte sind aus Bienenwachs und unbehandeltem Holz, die können die Kleinen bedenkenlos auch in den Mund nehmen“, beschwichtigt sie. Auch ein Stabilo-Start- Set mit Griffmulden zum sicheren Halten führt sie mir noch vor sowie ein Stift-Set von Faber-Castell. Dabei handelt es sich jedoch um Filzstifte. „Das sind alles Markenhersteller, die halten sich immer ganz genau an die vorgeschriebenen Grenzwerte“. Die Lamy-Produkte kann man einzeln nachkaufen, worauf sie mich noch extra hinweist. Außerdem sind sie in einer schönen Stoffrolle untergebracht in bunten Farben. Rot, Orange, Grün – darin sind die Stifte gut verstaut und schnell aufgeräumt. Dankbar für gute Tipps verabschiede ich mich und ziehe weiter. Keine Verunsicherung nötig Mein nächstes Ziel ist das Fachgeschäft WSF Zeichen- und Bürotechnik. Der Fachhändler ist in Mannheim mit zwei Filialen vertreten und bietet den Kunden eine breite Sortimentsvielfalt. Als ich das großzügige Geschäft betrete, stehe ich sogleich vor den bunten Präsentationswänden von Faber-Castell, Lamy und Stabilo mit den bunten Schulprodukten. Mir fallen auch gleich die Buntstifte auf, zunächst begrüßen mich jedoch zwei Mitarbeiter von der Verkaufstheke. „Buntstifte für ein kleines dreijähriges Mädchen sollen es sein“, erläutere ich mein Anliegen. „Ich habe allerdings von erhöhten Bleiwerten in diesen Produkten gelesen und bin nun etwas verunsichert. Die Kleinen nehmen die Malgeräte ja auch öfter mal in den Mund“, sage ich. Ein Verkäufer zeigt mir nun auch zunächst die Produkte von Lamy und weist mich darauf hin, dass diese unbedenklich im Umgang sind. Die Malrolle in bunten Farben begegnet mir auch hier. Seine Kollegin und ich denke Chefin kommt dazu und versorgt mich mit jeder Menge hilfreicher Informationen zu den einzelnen Produkten. „Bei den Markenherstellern müssen Sie sich hinsichtlich der Bleiwerte oder sonstiger Schadstoffe keine Sorgen machen“, versichert sie mir. „Dennoch sollten die Kleinen beim Malen natürlich immer beaufsichtigt werden“, rät sie. Für die einfache Handhabung sei es wichtig, dass die Stifte kurz und dick sind, damit die Kinder sie besser fassen können. „Von Faber-Castell haben wir für die Kleinsten auch sogenannte Malbirnen im Sortiment. Dabei handelt es sich jedoch um eine Art Wachsmalstift. Der Stabilo Woody ist auch mit Wasser vermalbar, diese Stifte gibt es auch einzeln nachzukaufen, sie sind jedoch etwas teurer als die Lamy-Einzelstifte“, so die fachkundige Verkäuferin. Auch die Stabilo Links- und Rechtshänder-Stifte führt sie mir vor mit versetzten Griffmulden für einen sicheren Griff. „Dazu haben wir außerdem Sicherheitsspitzer, da kann gar nichts passieren.“ Gut ausgerüstet mit hilfreichen Informationen zu den einzelnen Produkten setze ich meinen Weg fort. Zum Stöbern verführt Dieser führt mich zu einer weiteren Fachhandelsinstitution in Mannheim: dem Soennecken-Mitglied Krumb. Schon von außen zieht das Geschäft die Blicke auf sich durch ausgefallene Karten auf den Ständern vor dem Laden sowie eine hübsche Schaufensterdekoration. Auch ein schrilles Fahrrad übersät mit bunten Fahrradklingeln erregt die Aufmerksamkeit der Passanten. Als ich das Geschäft Büro Express – nette Beratung, gute Tipps. W.S.F. Zeichen- und Bürotechnik – große Auswahl, gute Fachkenntnisse.


boss 04-201
To see the actual publication please follow the link above