Page 62

boss 03-2017

Liebesbrief an die Natur SCHNEIDER SCHREIBGERÄTE | Vom 28. bis 31. Januar 2017 präsentierte Schneider auf der Paperworld eine Reihe von Produktneuheiten auf einem imposanten 580 qm-Gemeinschaftsstand mit dem Vertriebspartner Novus Dahle. Das Unternehmen blickt zufrieden auf den Messeverlauf zurück. 62 Ι boss März 2017 sozialen Eigenschaften und Erfolge wurden den Besuchern unter dem Leitsatz „We Care“ auf einer Sonderfläche näher gebracht. Abgeleitet vom biobasierten Gehäuse der Messeneuheit Slider Xite wurde das Thema Bio in einer emotionalen Art aufgegriffen. Den Besuchern winkten schmackhafte und vitaminreiche Bio-Fruchtsäfte als Lohn für einen kleinen Liebesbrief an die Natur. Dafür standen Postkarten und Teststifte des Slider Xite zur Verfügung. Viele Gäste machten mit, hielten einen Moment inne für Gedanken über die Schönheit der Natur und erlebten beim Niederschreiben das besonders angenehme und leichtgleitende Schreibgefühl von Slider. Für jeden eingegangenen Liebesbrief gab Schneider zudem das Versprechen, mit der Organisation „Plant for the Planet“ einen Baum zu pflanzen. Gemeinsame Werte Erstmals wurde am Schneider-Stand auch die Marke Molotow mit einer vier Meter breiten „Skyline“, dem Molotow- Shopsystem, präsentiert. Die schon 2016 vereinbarte Kooperation beim internationalen Vertrieb des Fine-Art-Sortiments der Marke Molotow wurde nun mit Leben gefüllt und praktiziert. Die beiden Schwarzwälder Familienunternehmen teilen deutlich mehr als nur ihre Herkunft: Sie stehen für qualitativ hochwertige Schreib- und Malgeräte „Made in Germany“ und für eine nachhaltige Unternehmensphilosophie. Durch den hervorgehobenen Auftritt erregte die Marke Molotow vielseitiges Interesse. �� Das neue Slider-Familienmitglied Slider Xite, dank der Innovationskraft von Schneider aus zu 90 % biobasiertem Kunststoff hergestellt, war das Highlight und zierte überdimensional die Wände und den Horizont des Messestandes. In strahlendem Weiß, mit einem Slider-typischen cyanfarbigen Siegel „Biobased“ am Ende des Schaftes, mit dem Qualitätsversprechen „Made in Germany“ und vor einem blau-grün gehaltenen Hintergrund bestimmte der Slider Xite das Motto des Schneider-Auftritts. Leichtes Schreibgefühl Schon seit Jahrzehnten ist Schneider darauf bedacht, bei der Herstellung von Schreibgeräten so umweltschonend wie möglich vorzugehen. Als erstes Unternehmen der Branche ist Schneider seit 1998 „EMAS“-zertifiziert, dem weltweit anspruchsvollsten Umwelt-Management System. Alle ökologischen und Leckere Biofruchtsäfte gab es für die Paperworld Besucher zur Belohnung für einen kleinen Liebesbrief an die Natur.


boss 03-2017
To see the actual publication please follow the link above