Brother Kompakt und leistungsstark

DigitalImaging_012018

sen: Sowohl die ‚GearTek‘- als auch die ‚SmartGear‘-Lösung bieten eine gute Alternative zu Canons ‚Dongle Gear‘-Patenten. Während zahlreiche Anbieter von Alternativ-Supplies in den letzten drei Jahren in den USA wie auch Europa verklagt wurden, konnte Aster unbehelligt seine Produkte verkaufen. „Das beweist“, so Telosen, „dass der Schutz der OEM-Patente bei uns nicht bloß ein Lippenbekenntnis Digital Imaging 1-2018 | 39 ist“. |ho| Stolz ist man bei Aster auf die eigene Forschung & Entwicklung und zahlreiche Patente, die man hat registrieren lassen. Bislang hat man knapp 300 Patente eintragen lassen – neben China auch in Japan, Russland, den USA, Deutschland, UK und den Niederlanden. Auch für das ‚Canon Dongle Gear‘, das die Gerichte in Europa und den USA in den letzten drei Jahren stark beschäftigt hat, zwei eigene Lösungen entwickelt und als Patent eintragen las-  Markus Telosen: „Produktqualität und der Respekt vor den Schutzrechten der OEMs werden bei Aster groß geschrieben.“  Die neue Monolaser-Serie Brother L2000 ist mit nützlichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. KOMPAKT UND LEISTUNGSSTARK BROTHER Die neue Monolaser-Serie L2000 von Brother umfasst vier Drucker und sieben MFP, die auf Anforderungen im Home-Office und am Arbeitsplatz ausgelegt sind. Durch die Doppellaser-Technologie punkten die kompakten Modelle im Vergleich zu ihren Vorgängern mit einer verminderten Lautstärke von max. 49 Dezibel bei gleichzeitig höherer Druckgeschwindigkeit von 30–34 Seiten pro Minute. Zur Steigerung der Kosteneffizienz lässt sich die Serie neben Standard-Tonerkassetten (1.200 Seiten Reichweite) auch mit Jumbo Tonerkassetten für 3.000 Seiten ausrüsten. Neben der Wi-Fi-Konnektivität sorgt die Kompatibilität zu Brothers kostenloser App ‚iPrint&Scan‘ sowie zu Apple AirPrint und Google Cloud Print für einfaches Drucken und Scannen über mobile Endgeräte. Mit den Modellen MFC-L2730DW und MFC-L2750DW können Dokumente direkt in Cloud-Speicherdienste wie OneNote, OneDrive, Evernote, Dropbox oder Google Drive gescannt und aus der Cloud gedruckt werden. Zudem bietet die neue Serie den Kunden eine bessere Kontrolle der Gerätenutzung. So kann die Änderung von Einstellungen durch nicht autorisierte Nutzer unterbunden werden. Dazu bringen die Geräte Sicherheitsfunktionen wie Einstell- und Benutzersperre mit. Mit der ‚Secure Print‘-Funktion der Modelle MFC-L2730DW und MFCL2750DW können Nutzer ihre Dokumente überdies mit einer vierstelligen PIN-Nummer schützen. Überzeugend sind auch die Öko-Features: Leises Drucken senkt den Energieverbrauch, zudem bieten die Geräte einen Eco- und einen Tonersparmodus. ||


DigitalImaging_012018
To see the actual publication please follow the link above