Office

BIT 02-2017

Geschäftsprozesse 8 | BIT 2–2017 Office Samsung: Roadshow 2017 zeigt die Verbindung von Technik und Lifestyle Erfolgreich gestalten Beim Roadshow Kick-off feierte das Samsung Line-up 2017 in der Xpost Köln Deutschlandpremiere. Unter dem Motto „Lifestyle is our Business“ konnten über 2000 Händler, Partner und Medienvertreter u. a. Highlights aus den Bereichen Printing, Display und Storage teils erstmals in Deutschland erleben. Bis Ende März machte die Samsung Roadshow mit Pop-up Showrooms Station in München, Darmstadt, Berlin und Hamburg. Lifestyle is our Business – unter diesem Motto zeigte Samsung Electronics auf der diesjährigen Roadshow, wie Unternehmen den digitalen Wandel erfolgreich gestalten können und worauf es ankommen wird, um in der digitalen Wirtschaft wettbewerbsfähig zu bleiben. Als führender CE-Hersteller stellte Samsung in Köln auf über 4000 Quadratmetern sein neues Produktportfolio vor. „Beim Roadshow Kick-off haben wir gezeigt, wie Technik den Lifestyle der Menschen prägt und unsere Partner dazu inspiriert, dieses Wissen in ihre Verkaufsstrategien einzubeziehen“, sagt Martin Börner, Deputy President Samsung Electronics GmbH. „Das Feedback der Fachhändler war eindeutig: Unser neues Line-up wird von unseren Partnern sehr positiv angenommen, denn wir liefern Produkte, die in ihrer Funktionalität und ihrem Design den Lebensstil der Konsumenten widerspiegeln.“ Produkt-Line-up bedient Lifestyle der Verbraucher Ein Roadshow-Highlight ist Samsung QLED TV. Dank weiterentwickelter Quantum Dots deckt diese neue TVKategorie den im Kino verwendeten DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent ab und bietet lebensechte Bilder. Frisch vom MWC zeigte Samsung mit dem Galaxy Tab S3 ein neues Premium- Entertainment-Tablet. Vor allem das 9,7-Zoll-s Display mit HDR-Techno - logie – eine Weltpremiere im Tablet- Bereich – überzeugt. Für den professionellen Einsatz hat Samsung das Galaxy Book im Portfolio. Das 2-in-1-Gerät ermöglicht mit Core i5-Prozessor, Windows, Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden, Tastatur und S Pen mehr Mobilität im Arbeitsalltag. Samsung Summit 2017 inspiriert Premiere feierte auch der Samsung Summit 2017 „Rethink! Frisches Denken für den Handel“. Das neue Konferenzformat bot den Fachbesuchern an drei Tagen Vorträge zu Trendthemen und Praxis-Insights aus der CE- und der B2B-Branche mit Top- Sprechern von der GfK, Google und dem Fraunhofer IAP. „Die Verbindung zwischen Technologie und Lifestyle ist 2017 ein zentraler Erfolgsfaktor. Um unser gemeinsames Business zu stärken, möchten wir dieses Wissen mit unseren Partnern im B2B- und B2C-Bereich teilen. Dafür hat sich der Samsung Summit als ein gewinnbringendes Format erwiesen, das wir auch zukünftig als einen festen Bestandteil auf unserer Roadshow etablieren werden“, sagt Georg R. Rötzer, Vice President Corporate Marketing Samsung Electronics GmbH. Nach dem Kick-off machte die Samsung Roadshow 2017 in Form von Pop-up Showrooms für den Handel jeweils für einen Tag Halt in München (08.03.), Darmstadt (14.03.), Berlin (17.03.) und Hamburg (21.03.). (www.samsung.de) Martin Börner, Deputy President Samsung Electronics GmbH: „Beim Roadshow Kick-off haben wir gezeigt, wie Technik den Lifestyle der Menschen prägt und unsere Partner dazu inspiriert, dieses Wissen in ihre Verkaufsstrategien einzubeziehen.“ Abb.: Samsung. Mit einer großen Kick-off-Veranstaltung startete Samsung in Köln seine jährliche Roadshow. Der koreanische Konzern präsentierte dabei nicht nur Produkte, sondern auch Fakten und Inspirationen. Abb.: Samsung.


BIT 02-2017
To see the actual publication please follow the link above