Output-Management & Postbearbeitung

BIT 02-2017

Output-Management Trends, spannende Projekte und innovative Anwenderlösungen Immer wieder Output Unternehmen müssen immer komplexere Auflagen für Archivierung, Reporting und Datenschutz beachten. Hinzu kommt die steigende Anzahl an Dokumentversionen als Folge der zunehmenden Personalisierung in der Kundenkommunikation. Das Volumen an variablen Daten, die Firmen zur Verfügung stehen, ist inzwischen so groß, dass die Gefahr der falschen Verwendung kontinuierlich steigt. Genau definierte Prozesse zur Qualitätssicherung in der Dokumentenverarbeitung können Abhilfe schaffen. Hintergrundinformationen und wertvolle Tipps zu diesem Thema liefert der Fachbeitrag von Compart auf den folgenden Seiten. Im Mai und Juni gibt es wieder einige Branchenveranstaltungen, die man nicht verpassen sollte. So z. B. das Icon Anwendertreffen am 17. und 18. Mai in Stuttgart. Wie gewohnt erfahren die Teilnehmer an zwei Veranstaltungstagen eine detailliert Übersicht über die aktuellen und zukünftigen Produkte und Entwicklungen. In der Woche davor findet im österreichischen Maria Enzersdorf die Global Open House and User Conference von Isis Papyrus statt. Innovation, praktische Erfahrung, zukunftsweisende Technologien sind die Schlagworte der diesjährigen Veranstaltung vom 7. bis 9. Mai. Und auch auf das Doxnet-„Familientreffen“ in Baden- Baden sei an dieser Stelle hingewiesen. Vom 19.- bis 21. Juni werden wieder rund 600 Fach - besucher zur mittlerweile 19. Doxnet Fachkonferenz & Ausstellung erwartet. www.set.de SAVE THE DATE:


BIT 02-2017
To see the actual publication please follow the link above