Köpfe & Karrieren

BIT 01-2017

PDF Days Europe 2017 15. bis 16. Mai 2017 · Berlin 17. Mai 2017: Special Workshops „Die Zukunft von PDF beginnt hier“ PDF 2.0: ISO 32000-2 ist da! One-! ts-all: PDF für alle Displaygrößen PDF/raster: PDF für high-volume Scan PDF/A, PDF/UA und PDF/X Die Themenschwerpunkte: PDF in Geschäftsprozessen Barrierefreiheit und Publishing Die PDF-Initiative „Camelot2“ Auf den PDF Days Europe 2017 wird mit „Camelot2“ das bislang spannendste und größte PDF-Projekt der PDF Association zum Thema Geräte-basierte Darstellung von PDF-Inhalten vorgestellt. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.pdfa.org Köpfe & Karriere Ricoh Seit 1. Februar ist Dirk Rössig neuer Director Operations bei Ricoh Deutschland. In dieser Funktion verantwortet er als Mitglied der Geschäftsleitung den gesamten Service- Bereich des Technologieunternehmens und berichtet direkt an CEO Niculae Cantuniar. Der 51-jährige Diplom-Ingenieur verfügt über langjährige und profunde Erfahrungen in verschiedenen Top-Management-Positionen im B2B-Service- Bereich, insbesondere mit Fokus auf das nationale und internationale Kunden- und IT-Services- sowie Lösungsgeschäft. Seine beruflichen Stationen führten ihn u.a. zu PricewaterhouseCoopers, Dirk Rössig NTT DATA und der Deutschen Post DHL. Zuletzt war Dirk Rössig als Mitglied der Geschäftsleitung bei einem führenden Mobile und IT Security Unternehmen verantwortlich für die Bereiche Professional Services, Key Account Management und Solution Management. Ceyoniq Technology: Carsten Maßloff leitet als neuer Geschäftsführer das Consulting und den Vertrieb in der DACH-Region. Zuvor war Maßloff fast fünf Jahre lang in gleicher Position bei der Ceyoniq Consulting tätig, die zuletzt mit der Ceyoniq Technology verschmolzen wurde. Mit der personellen Neuaufstellung will das Unternehmen das Lösungsportfolio im Bereich DMS/ECM und in der IT-Strategieund Prozessberatung besser verzahnen. Maßloff will gemeinsam mit dem ebenfalls eingegliederten Team der Ceyoniq Consulting einen Branchenfokus auf die Versorgungswirtschaft legen. Zu den Schwerpunkten werden Projekte in der Instandhaltung sowie zu den Energie-Management-Systemen von SAP gehören. Der neue Consulting-Service wird zudem Themen der Informationssicherheit behandeln. Zusätzlich bringt Maßloff Erfahrungsschatz in leitenden Positionen mit: Bei Ceyoniq Consulting sammelte er seit 2012 nicht nur wertvolle Erfahrungen als Geschäftsführer, sondern auch in der Vertriebsleitung. Zuvor war Maßloff von 2004 bis 2011 als Consulting-Bereichsleiter der BTC Business Technology Consulting AG tätig. Carsten Maßloff Kodak Alaris: Marc Jourlait ist zum Chief Executive Officer (CEO) der Kodak Alaris Holdings Limited ernannt worden. Jourlait wird in Rochester, New York, USA, ansässig sein. Interims-CEO Jeff Goodman wird zu seiner Rolle als Chief Operating Officer (COO) zurückkehren, um Jourlait in den kommenden Monaten zu unterstützen. Gemeinsam wollen sie Position von Kodak Alaris weiter ausbauen. In seiner jüngsten Rolle war Jourlait stellvertretender CEO von Anbieter für marine Elektronik für Freizeit und kommerzielle Nutzung. Zuvor begleitete er diverse Führungsrollen bei Apple, HP, Seagate, Technicolor und Bose. Jourlait arbeitete und lebte in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien, um globale, wachstumsstarke Unternehmen zu führen. Jourlait hat einen MBA in internationalem Business von ESCP Europe in Frankreich. Marc Jourlait


BIT 01-2017
To see the actual publication please follow the link above