Page 30

BIT 01-2017

Geschäftsprozesse 30 | BIT 1–2017 CeBit 2017 Inotec: HD-Imprinter und neue Sortier-Funktionen Wandlungsfähige Scansysteme Inotec präsentiert auf der CeBIT 2017 die hohe Bedeutung „Wandlungsfähiger Scansysteme“ anhand der Scamax-Modellreihen. Für die Scamax 8x1-Produktionsscanner gibt es neu einen HD-Imprinter, der u. a. eine sehr hohe Image-Qualität bis 1200 dpi liefert. So ist es ab sofort möglich, Belege nach individuellen Kriterien – wie der Größe des Papiers – zu sortieren. „Ein Dokumentenscanner ist dann wandlungsfähig, wenn er sich anforderungsgerecht nach- und umrüsten lässt sowie gleichzeitig auch künftige Funktionen integrieren kann“, erläutert Peter Schnautz, Geschäftsführer der Inotec Die App ist für den Einsatz mit den Zeutschel zeta oder chrome Scansystemen konzipiert. Die eingescannten GmbH. Inotec achtet bereits bei der Produktentwicklung darauf, dass neue Funktionalitäten und neue Technologien allen Anwendern einer Serie zugute kommen. Entsprechend bieten die Scamax-Scanner umfangreiche Upgrade Möglichkeiten, die weit über die Scangeschwindigkeit hinausgehen und auch Bildbearbeitungsfunktionalitäten sowie Systeme für die Papierzuführung Images lassen sich mit zeta2mobile sofort auf Smartphone oder Tablet speichern und anzeigen. Bisher für Android-Geräte verfügbar, kann die Zeutschel App ab sofort auch mit iPhones und iPads genutzt werden (ab iOS 8.0 und höher). Die Kommunikation zwischen Scanner und mobilen Endgeräten erfolgt über das WLAN-Netzwerk im Unternehmen oder in der Bibliothek. Die einfachste Möglichkeit, die beiden Geräte miteinander zu verbinden, ist über einen QR-Code, den das Scan - system generiert und der von einem in der App integrierten Reader einge - lesen wird. Während bei Android die Dateien in einem beliebig auswähl - baren Zielverzeichnis abgelegt werden können, geschieht dies bei iOS in der App selbst. Praktisch ist die Synchronisation der Scaneinstellungen. Änderungen der eingestellten Parameter am Scanner werden beim nächsten Ver - bindungsvorgang automatisch an die App übertragen. Von dort lassen sich die Einstellungen für wiederkehrende Aufgaben an den Scanner zurück - senden. Die zeta2mobile App ist kostenlos in Google Play und im App Store erhältlich. (www.zeutschel.de) Zeutschel: Vom Scanner direkt auf’s Handy Praktisch und simpel und Papierablage beinhalten. Die Konstruktion des Scanners sieht regelmäßige Firmware-Updates und den Austausch zentraler Gerätekomponenten vor. Damit können neue Funktionen ergänzt und technologische Neu- oder Weiterentwicklungen mit bestehenden Systemen genutzt werden. Neuer HD-Imprinter Der Scamax 8x1 besitzt bereits einen Imprinter, ein integrierter Tintenstrahldrucker, der Aufdrucke auf der Vorderund Rückseite der Belege ermöglicht. Optional stellt Inotec jetzt einen HD-Imprinter vor, der eine sehr hohe Druckqualität in 300, 600 oder 1200 dpi bietet. Er ist sowohl als Pre-Scanals auch als Post-Scan-Imprinter nutzbar. Dabei erfolgt der Aufdruck der Information vor dem Scannen auf der Belegvorderseite und nach dem Scannen auf der Belegrückseite. Die Texthöhe ist flexibel einstellbar, als Umfang sind maximal vier Zeilen vorgesehen. Der Aufdruck kann zum Beispiel aus Uhrzeit, Datum, Imagenummer oder Barcode bestehen. (www.inotec.eu) Der Scamax 8x1 von Inotec ist ein „Wandlungsfähiges Scansystem“. Die praktische App zeta2mobile ist jetzt für iOS erhältlich und kann ab sofort auch mit iPhones und iPads genutzt werden.


BIT 01-2017
To see the actual publication please follow the link above